Gepostet: 16.05.2020

Förderverein Erosionsgebiet Bruchstedt e.V.

Idealzustand eines gefüllten Hanggrabens. Vollendete Zweckerfüllung nach Schneeschmelze. Der leichte Bogen entspricht dem Verlauf der Höhenlinie. Der mit Wasser gefüllte oder auch nicht gefüllte Graben ruft in dieser Formensprache landschaftliche Assoziationen hervor. Und doch ist es zweckmäßig genutztes / gestaltetes Land. Zweckrationale Nutzung und (landschaftliche) Schönheit schließen sich nicht aus. Im Sonderdruck der Zeitschrift „Die Deutsche Landwirtschaft“, Heft 2, 1958, ist das Bild auf der Seite 1 in einem Artikel von Günther Wuttke: „Erfahrungen bei der Erosionsbekämpfung in Thüringen“ abgebildet.
Kontakt
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.